Paartherapie Berlin

In der Geborgenheit einer Beziehung zu leben und dadurch eine besondere Form der Akzeptanz erfahren zu können, ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Für die meisten Menschen ist nichts in ihrem Leben so wichtig wie die Beziehung zu ihrem Partner – erst sie macht das Leben für sie lebenswert. Die Beziehung zwischen zwei Menschen hilft dabei, die Schwierigkeiten des Lebens zu meistern.

Umso schwerer wiegt es, wenn eine Partnerschaft selbst zum Problem wird. Darunter leidet nicht nur die Psyche des Betroffenen. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen beispielsweise, dass negative Erlebnisse mit dem Partner das Immunsystem hemmen und Wundheilungsprozesse erschweren. Paare mit solchen oder ähnlichen Problemen können durch psychologische Beratung in der Paartherapie Berlin Hilfe erfahren.

 

Warum Paartherapie? Für den Einzelnen eine Herausforderung

Probleme in Beziehungen sind zumeist dadurch gekennzeichnet, dass beide Partner die Situation als „verfahren“ erleben. Sie haben das Gefühl sich im Kreis zu bewegen und immer wieder vor den selben Komplikationen als Paar oder Familie zu stehen. Es ist mittlerweile gut bekannt, dass das Gefühl, sich im Kreis zu bewegen einen sehr realen Hintergrund besitzt. Denn bei Schwierigkeiten in der Beziehung entstehen oft „Schleifen“ in der Interaktion, die dazu führen, dass sich negative Gefühle und negatives Verhalten gegenseitig bedingen und verstärken. So reagiert der Partner auf das Gefühl des (vermeintlichen) Liebesverlustes mit einer unbewussten Schutzreaktion – und distanziert sich beispielsweise. Diese Schutzreaktion interpretiert der Partner wiederum als einen Liebesverlust und zeigt nun seinerseits eine negative Reaktion, um sich selbst zu schützen. Besonders wenn solche Probleme in Familien auftreten, leiden auch die Kinder darunter.

Auch aus diesem Grund kann es zu einer frustrierenden Erfahrung werden, den Versuch zu unternehmen, Beziehungsprobleme selbst lösen zu wollen.

 

 Parrtherapie

 

Effektive Methoden kennen lernen

Daher kann es sehr sinnvoll sein, gemeinsam eine Paartherapie in Berlin zu machen. Heutzutage sind eine ganze Reihe von Methoden bekannt, mit deren Hilfe effektiv an der Beziehung gearbeitet werden kann. Als Paartherapeut kann ich Ihnen diese Methoden vermitteln und Ihnen helfen, den Kreislauf negativer Erlebnisse in der Beziehung zu durchbrechen.

 

Für wen kommt eine Paartherapie in Frage?

Diese Form der Psychotherapie Berlin ist für Sie sinnvoll, wenn Sie sich in oben beschriebenen „Schleifen“ aus negativen Gefühlen und negativem Verhalten befinden und sich aus eigener Kraft nicht mehr aus ihnen lösen können.

 

Eine Paartherapie kann Ihnen helfen, wenn es darum geht, eine Lebenskrise oder ein traumatisches Erlebnis gemeinsam zu überwinden und sich gegenseitig bessere Hilfe und Unterstützung zu leisten.

 

Ein Therapeut kann Ihnen durch psychologsiche Beratung einen Weg aufzeigen, mit der krankhaften Eifersucht eines Partners fertig zu werden.

 

Die Paartherapie kann Ihnen eine Hilfe sein, wenn es darum geht, die Beziehung und Sexualität wieder zu einem erfüllenden Teil Ihres Lebens werden zu lassen. Und wenn es darum geht, eine „eingeschlafene Beziehung“ wieder zu neuem Leben zu erwecken.

 

Haben Sie Fragen zu meiner Arbeit als Psychotherapeut Berlin und zu den Möglichkeiten der Paartherapie in Berlin Wilmersdorf? Bitte kontaktieren Sie meine Praxis!

Bitte beachten Sie: Bei meiner Form der Therapie geht es nicht um eine Eheberatung oder Paarberatung! Ich gebe Ihnen gerne Informationen zur Möglichkeit der Therapie, möchte Sie aber für eine Paarberatung an geeignetere Stellen verweisen.

Tel. 030 - 814 11 17

Herbert Marten