Persönlichkeitsstörung: Therapie in Berlin

 

Es gibt so viele verschiedene Persönlichkeitsausprägungen wie Menschen. Denn jede Person ist einzigartig und weist unterschiedliche Charaktereigenschaften auf. Die Persönlichkeit eines Menschen verleiht ihm Individualität und lässt sich als die Gesamtheit seiner Eigenschaften und Verhaltensmuster zusammenfassen. Lebensereignisse, die Erziehung der Eltern, das soziale Umfeld und Umweltbedingungen nehmen Einfluss auf die Entwicklung der Persönlichkeit.
Entsprechend der vielen unterschiedlichen Einflussfaktoren ist der als “normal” zu bezeichnende Bereich der Persönlichkeitsentwicklung groß und nicht immer klar abgrenzbar.
Im Falle einer Persönlichkeitsstörung ist eine psychotherapeutische Behandlung in jedem Fall sinnvoll.

 

Es lässt sich nicht nach bestimmten Kriterien und Merkmalen entscheiden, wann von einer Persönlichkeitsstörung die Rede ist. Die Grenzen zwischen einer normalen Persönlichkeit und einer Persönlichkeitsstörung sind teilweise sehr fließend und für den Betroffenen oder die Menschen in seiner Umgebung nicht immer ersichtlich. Ob die lebenslange Entwicklung zu einer Störung der Persönlichkeit führt, ist nie absehbar.

Dabei muss ein von der Norm abweichender Persönlichkeitsstil nicht gleich eine Persönlichkeitsstörung sein. Um festzustellen, ob und wenn ja, welche Art von psychischer Störung der Persönlichkeit bei Ihnen vorliegt, stelle ich genaue Untersuchungen an. Gemeinsam finden wir heraus, welchen Weg einer Psychotherapie in Berlin wir einschlagen, damit Sie wieder unbeschwert Ihr Leben genießen können.

Denn eine Persönlichkeitsstörung ist keine unheilbare Krankheit. Betroffene weisen eine übersteigerte Ausprägung bestimmter Charaktezüge auf, welche im Prinzip auch natürlich sein können. Eine Störung der Persönlichkeit sollte dennoch nicht unterschätzt werden, denn sie beeinflusst die Lebensqualität enorm. Wenn eine dauerhafte Beeinträchtigung der Leistungsfähigkeit im Alltag, Beruf und im Sozialleben empfunden werden, kann dies ein Anhaltspunkt für eine tatsächlich vorliegende Persönlichkeitsstörung sein.

 

Symptome bei Störungen der Persönlichkeit

Menschen, welche von Persönlichkeitsstörungen betroffen sind, weisen als Symptome Auffälligkeiten im Wahrnehmen, Denken und Fühlen und ihrem Ausdruck auf, haben Schwierigkeiten in der Beziehungsgestaltung und der interpersonellen Kommunikation. Die Funktions- und Leistungsfähigkeit der betroffenen Personen ist im persönlichen und sozialen, mitunter auch im beruflichen Bereich beeinträchtigt. Der Kontakt mit anderen Menschen fällt bei einer Persönlichkeitsstörung meist schwer, wodurch die verschiedenen Lebensbereiche immer mehr zur Herausforderung werden.

Wenn Sie sich in Ihrer sozialen Stabilität und Ihrem Wohlbefinden beeinträchtigt fühlen und dieses Empfinden von Dauer ist, empfehle ich Ihnen eine Therapie in Berlin. Die psychischen Beschwerden können ganz unterschiedlich sein. Nicht nur Menschen mit extrem gravierenden Symptomen wird eine psychotherapeutische Behandlung empfohlen. Wenn Sie unter geringeren Störungen leiden oder sich unsicher sind, hilft meist ein Gespräch zur Klärung des persönlichen Befindens. Bei mir erhalten Sie umfangreiche Information über psychische Persönlichkeitsstörungen sowie Psychotherapien in Berlin. Gemeinsam bewältigen wir die belastenden Lebensumstände und entwickeln ein ganz neues Gefühl von Wohlbefinden im eigenen Körper. Kontaktieren Sie mich, wenn Sie Fragen haben und mehr zur Persönlichkeitsstörung-Therapie in Berlin erfahren möchten.

Persönlichkeitsstörung Therapie Berlin

Ursachen von Persönlichkeitsstörungen

Über die Ursachen und die Entstehung von Störungen der Persönlichkeit gibt es keinen einheitlichen Konsens. Es gibt so viele mögliche Gründe, wie es Menschen gibt. Eine Persönlichkeitsstörung kann verschiedene Hintergründe haben. Eine Trennung oder ein Verlusterlebnis, Gewalt, Vernachlässigung oder sexuelle Misshandlungen können die Persönlichkeitsentwicklung eines Menschen belasten und nachhaltig prägen. Besonders in der Kindheit und Jugend können solche Erlebnisse dauerhaften Einfluss auf das Gefühlserlebnis und die Art des Umgangs mit anderen Menschen nehmen.

Familienmitglieder oder andere Menschen aus dem engen Umkreis können die Persönlichkeitsentwicklung ebenfalls beeinflussen. Eine Störung der Persönlichkeit kann aber auch genetisch beeinflusst werden. Da jeder Mensch anders ist, betrachte ich Sie als einzigartigen Patienten, Ihre Geschichte und Persönlichkeit als ein einzigartiges Gesamtbild. Obwohl sich die Krankheitsbilder oft ähneln, gibt es keine einheitliche pauschale Verhaltenstherapie bei einer Persönlichkeitsstörung. Bei mir stehen Sie als Mensch und Ihre persönliche Psychotherapie im Mittelpunkt.

So individuell wie die Hintergründe einer Erkrankung sind auch die möglichen Behandlungstherapien. Ich beschäftige mich umfassend mit der eigentlichen Ursache Ihrer Persönlichkeitsstörung und entwickle ein eigens auf Sie abgestimmtes Therapiekonzept, um die bestmögliche Wirkung zu erzielen.

Ausprägungen

Im Bereich der Persönlichkeitsstörungen gibt es verschiedene Subtypen. Diese weisen Unterschiede in ihrer Charakteristika auf, aber auch Überschneidungen der Formen kommen häufig vor.


Unter anderem gibt es folgende Ausprägungen von Störungen der Persönlichkeit:

  • Paranoide Persönlichkeitsstörung: Der Betroffene verspürt intensiv Streitlust, Misstrauen und Verärgerung. Er hat eine feindliche und verächtliche Wahrnehmung seiner Mitmenschen.
  • Ängstliche Persönlichkeitsstörung: Den Betroffenen prägen ständige Besorgtheit,    Überempfindlichkeit und Minderwertigkeitsgefühle.
  • Schizoide Persönlichkeitsstörung: Betroffene leben zurückgezogen, haben wenig soziale Kontakte und haben große Probleme, Emotionen auszudrücken.
  • Narzisstische Persönlichkeitsstörung: Betroffene weisen ein übertriebenes Selbstbild auf. Sie verlangen ständig nach Bewunderung und weisen einen Mangel an Einfühlungsvermögen auf.
  • Borderline Persönlichkeitsstörung: Betroffene neigen zu einem instabilen Selbstbild und haben ein dauerndes Verlangen nach Anerkennung.
Mit offenen Augen durch das Leben

Wer sich, seine Persönlichkeit und seinen Körper sowie die eigenen Lebensumstände bewusst wahrnimmt, hat meist weniger Probleme, sich in schwierigen Situationen zurecht zu finden. Doch für andere Menschen in Ihrem Umfeld ist es möglicherweise nicht so einfach, mit Herausforderungen umzugehen. Wenn Sie ein offenes Ohr für Freunde, Familie und Bekannte haben und regelmäßigen Kontakt pflegen, dann können Sie auch zwischen den Zeilen lesen. Steht man einer Person sehr nah, entwickelt man automatisch ein Gefühl für ihr Befinden. Gegenseitiges Vertrauen bildet die Basis, um ernste Themen anzusprechen. Obwohl es schwer fällt, sollten Sie es unbedingt anmerken, wenn Ihnen das Verhalten des anderen in eine bestimmte Richtung auffällig vorkommt.

 

Ich biete Ihnen Beratung und Therapie in Berlin bei Persönlichkeitsstörungen

Auch wenn Ihnen Krankheitsbilder von Persönlichkeitsstörungen, Beschwerden über Depression oder der Begriff der Borderline Störung bekannt sind, sollten Sie die Therapie einem Spezialisten überlassen. Oft hilft es, ein Gespräch ganz unabhängig von persönlichen Beziehungen zu führen. In einer angenehmen Atmosphäre biete ich Ihnen meine Erfahrung und eine neue Sichtweise auf die Situation, um anschließend eine gemeinsame Lösung zu finden. Ganz unverbindlich stehe ich Ihnen oder Ihren Freunden und Verwandten als Psychotherapeut in Berlin zur Verfügung.

Persönlichkeitsstörungen, welche sich aufgrund der Lebenserfahrungen und der genetischen Veranlagung eines Menschen ausgeprägt haben, lassen sich nicht in einer kurzfristigen Behandlung verändern. Eine Therapie kann Ihnen dabei helfen, mit Ihrer Persönlichkeit bewusst umzugehen. Ich möchte gemeinsam mit Ihnen Ihre Probleme im Rahmen einer psychotherapeutischen Therapie bewältigen.

Wenn Sie Fragen zu Persönlichkeitsstörungen und zur entsprechenden Psychotherapie haben, nehmen Sie doch Kontakt zu meiner Praxis in Berlin Wilmersdorf auf. Ich helfe Ihnen gern und informiere Sie bei einem Gespräch über Behandlungsmöglichkeiten von Persönlichkeitsstörungen.

 

Tel. 030 - 814 11 17

Herbert Marten