Dysthymie-Behandlung: das “Schicksal” in die Hand nehmen

Eine Dysthymie (selten auch = “Dysthymia”) ist eine Form der depressiven Störung, die leider immer noch viel zu oft unerkannt und unbehandelt bleibt. Dabei bietet die Dysthymie-Behandlung gute Chancen, die persönliche Lebensqualität stark zu verbessern oder die Störung sogar ganz zu heilen. Da die Dysthymie eine vergleichsweise “milde“ Symptomatik aufweist, dabei jedoch über Jahre fortbesteht, […]

Generalisierte Angststörung: Behandlung & Therapie

Was bedeutet “Generalisierte Angststörung”? Die generalisierte Angststörung, oder kurz “GAS”, tritt vergleichsweise häufig auf. Sie wird jedoch in vielen Fällen nicht diagnostiziert – man geht von geschätzt etwa der Hälfte der Fälle aus, die nicht erkannt werden. Die Betroffenen leiden unter Ängsten und Sorgen und zwar so sehr, dass ihre Lebensqualität stark eingeschränkt ist. Häufig […]

Agoraphobie behandeln – den Teufelskreis der Angst verlassen

Die Agoraphobie (altgriechisch für “Platzangst”) ist eine Angsterkrankung, die das Leben der betroffenen Menschen und ihrer Familien stark beeinträchtigt. Agoraphobie tritt dabei häufig zusammen mit einer Panikstörung auf und kann in der Folge weitere Störungen oder Beschwerden verursachen. Mittlerweile sind viele Möglichkeiten bekannt, die Agoraphobie zu behandeln. Die Aussichten auf Linderung oder ein vollständiges Verschwinden […]

Mehr Gelassenheit lernen und Stress aus dem Alltag nehmen

Gelassenheit bedeutet, sich selbst im hier und jetzt genießen zu können, ohne sorgenvoll, ängstlich oder gestresst in eine ungewisse Zukunft zu blicken. In der modernen Leistungsgesellschaft fällt es immer mehr Menschen schwer, einen gelassenen Zustand zu erreichen – und wenn sie es mal schaffen, fühlt es sich an, als würde “alles von einem abfallen”, bis […]

Hypochondrie-Hilfe: Therapie gegen die Angst vor Krankheiten

Die Sorge um die eigene Gesundheit ist für den Menschen ein wichtiger Überlebensfaktor. Würden wir sorglos durchs Leben gehen und nicht auf bestimmte Signale unseres Körpers reagieren, könnten wir physische und psychische Krankheiten sowie Verletzungen nicht rechtzeitig erkennen und behandeln lassen. Bei Krankheiten wie Krebs ist es etwa elementar wichtig, diese möglichst früh zu erkennen. […]

COVID-19: AKTUELLE HINWEISE ZUR PSYCHOTHERAPEUTISCHEN VERSORGUNG:

+++Meine Praxis ist für Sie regulär geöffnet +++
Sie können Ihre Termine weiterhin wahrnehmen oder sich als Neupatient/in bei mir melden.

In der Praxis:
Ich halte die derzeitigen Hygiene-Vorgaben ein und habe Vorkehrungen getroffen, um den empfohlenen Mindestabstand zu wahren.

Online-Therapie:
In der aktuellen Ausnahmesituation biete ich Ihnen außerdem die Möglichkeit, unsere Sitzung per Video-Telefonie durchzuführen. Die Video-Sitzungen sind von der kassenärztlichen Vereinigung genehmigt und dienen dazu, die Therapie von zu Hause aus zu ermöglichen – insbesondere unter diesen herausfordernden Umständen.

Ich bin für Sie da! Online und vor Ort in der Praxis.
Falls Sie zu den oben genannten Maßnahmen Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Bitte bleiben Sie gesund!
Ihr Dipl.-Psych. Herbert Marten