PTSD / PTBS: Die posttraumatische Belastungsstörung und ihre Facetten

Die posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) – mittlerweile international als PTSD bekannt (aus dem Englischen post-traumatic stress disorder) – ist eine psychische Erkrankung. Meist gehen der Krankheit eine oder mehrere im Leben einschneidende Ereignisse voraus, die ein sogenanntes psychisches Trauma erzeugen. Die Ursachen dafür sind vielfältig: PTSD kann entstehen, wenn einer Person selbst etwas Schlimmes widerfährt, aber […]

Wichtig und erfolgreich: Therapie bei einer bipolaren Störung

Jeder Mensch unterliegt Stimmungsschwankungen – im Laufe eines einzelnen Tages und im Verlauf eines gesamten Lebens. Bei einer bipolaren Störung sind die Stimmungsschwankungen aber deutlich ausgeprägter und beeinflussen das eigene Wohlbefinden, den Alltag und den sozialen Umgang mit anderen Menschen erheblich. Dabei ist vielen Betroffenen gar nicht bewusst, dass sie unter einer Erkrankung leiden. Sie […]

Das Hochstapler-Syndrom verstehen und behandeln

Unter dem Hochstapler-Syndrom bzw. Impostor-Syndrom (engl. impostor = Blender, Schwindler, Hochstapler) versteht man in der Psychologie ein Phänomen, bei dem betroffene Menschen ihre Erfolge trotz offensichtlicher Beweise stets als Glücks- oder Zufall anzweifeln. Sie sind nicht in der Lage, Erfolg auf eigene Fähigkeiten und Leistungen zu beziehen. Vielmehr erklären sie diesen mit der Überschätzung ihres […]

Binge Eating: Behandlung und Therapie

Als “Binge Eating Disorder” (to binge on sth. = sich mit etwas vollstopfen) wird eine Essstörung bezeichnet, bei der Betroffene in kurzer Zeit große Mengen Nahrung aufnehmen und nach Abklingen der Essattacke mit unguten Gefühlen gegenüber ihrer eigenen Persönlichkeit zurückbleiben. Die Gründe für diese Essattacken sind beim Binge Eating nicht in Hunger, Appetit oder dem […]

Skin Picking: Behandlung bei Dermatillomanie

Wie lässt sich zwanghaftes “Knibbeln” an der eigenen Haut therapieren? Skin Picking — auch als Skin Picking Disorder oder Dermatillomanie bezeichnet — ist eine psychische Erkrankung im Zusammenhang mit Zwangstörungen. Übersetzt bedeutet es so viel wie “Haut-Aufkratzen-Störung”. Es zeichnet sich durch wiederholtes zwanghaftes Kratzen oder “Knibbeln” an der eigenen Haut aus, was zu geröteten Stellen, […]

COVID-19: AKTUELLE HINWEISE ZUR PSYCHOTHERAPEUTISCHEN VERSORGUNG:

+++Meine Praxis ist für Sie regulär geöffnet +++
Sie können Ihre Termine weiterhin wahrnehmen oder sich als Neupatient/in bei mir melden.

In der Praxis:
Ich halte die derzeitigen Hygiene-Vorgaben ein und habe Vorkehrungen getroffen, um den empfohlenen Mindestabstand zu wahren.

Online-Therapie:
In der aktuellen Ausnahmesituation biete ich Ihnen außerdem die Möglichkeit, unsere Sitzung per Video-Telefonie durchzuführen. Die Video-Sitzungen sind von der kassenärztlichen Vereinigung genehmigt und dienen dazu, die Therapie von zu Hause aus zu ermöglichen – insbesondere unter diesen herausfordernden Umständen.

Ich bin für Sie da! Online und vor Ort in der Praxis.
Falls Sie zu den oben genannten Maßnahmen Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Bitte bleiben Sie gesund!
Ihr Dipl.-Psych. Herbert Marten